Erfolg bei der Bayerischen Meisterschaft des DJKB

BayerischeMeisterschaft tbDen zweiten Platz in der Wettkampfdisziplin Kumite holte sich Christian Liebich am Samstag, 17. März, bei der Bayerischen Meisterschaft des DJKB (Deutscher JKA Karatebund) in Feldkirchen/Westerham. Nach zwei klaren Siegen und einem spannenden Halbfinalkampf in den drei Vorrunden stand er im Finale Florian Baumeister vom Feldkirchener Dojo gegenüber. Der Kampf endete zunächst mit einem Unentschieden und ging dann in die Verlängerung. Nach Florian Baumeister auf dem ersten und Christian Liebich auf dem zweiten, folgte Andreas Hock aus München auf dem dritten Platz.

Das Karate Dojo vom TV Feldkirchen richtet die alljährliche Bayerische Meisterschaft im JKA Karate zum wiederholten Male aus. Etwa 190 Karatekas kämpften in diesem Jahr um den begehrten Pokal. Wir, dass die Siege der Erwachsenen auch die Jugendlichen anspornen und dass diese in den nächsten Jahren ebenfalls so erfolgreich an Wettkämpfen teilnehmen werden.